Ruf

Wenn uns das Leben auffordert zu wachsen – eine alte Identität zu verlassen, obgleich sich die neue noch nicht geformt hat – öffnet sich eine Tür ins Unbekannte.

Wir sind gerufen, Vertrautes loszulassen und uns Neuem zu öffnen.

Wenn wir dem Ruf folgen, erwartet uns eine abenteuerliche Reise.

 

Wildnis

Die Reise führt uns in eine Wildnis – in die Tiefen der eigenen Persönlichkeit.

Der beste Schauplatz für diese Reise ist die wilde Natur. Sie hilft uns Zugänge zu öffnen zur eigenen Natur.

Die Wildnis um uns wirkt dabei wie ein Spiegel für die noch unerforschten Aspekte in uns.

 

Seele

Wenn wir Seele als unsere wahre Natur verstehen – die tiefere Essenz dessen, wer wir sind mit unseren Qualitäten, Werten, innigsten Absichten – dann wird deutlich, dass die Reise in die Wildnis für jede/n von uns gedacht ist.

Sie bietet die Chance mehr zu sich selbst zu finden, sich eigener Klarheit und tieferem Sinn zu öffnen.


wildnis der seele

Ich begleite dich in Reifungs- und Wachstumsphasen: durch die Wildnis der Seele.

Solche Phasen können verwirrend sein: Unbekannte Gefühle tauchen auf, Bewährtes trägt nicht mehr, dein Bewusstsein erweitert sich, Sinn und Bedeutung deines Lebens verschieben sich. Noch ist nicht absehbar, wohin das führen kann.

Du veränderst dich.

Dein Verständnis von dir selbst will erweitert und vertieft werden.

Auch wenn es deine eigene Reise ist, heißt das nicht, dass du sie ganz allein bewältigen musst. Ich bin dir eine Gefährtin auf Zeit und ein Spiegel.

Lass uns gemeinsam aufbrechen.

Unterwegs wachsen Vitalität, die Vertrautheit mit deiner eigenen Natur, Selbstausdruck und Sinnempfinden.