Lebensmitte

 

Lebensmitte

Lebensmitte – wann soll das sein? Woher weiß mensch, wann die Mitte erreicht ist?

Wir wissen es nicht, doch es gibt Anzeichen dafür, dass sich unser Leben verändern will. Das kann eine wachsende Unzufriedenheit im Beruflichen und ein Gefühl von Sinnverlust sein. Es kann sich Erschöpfung einstellen, weil uns die unterschiedlichen Lebensrollen fordern. Die Kinder verlassen das Haus, Partnerschaften wollen neugestaltet werden. Vielleicht sind Verluste zu verkraften ... Kurz: Das eigene Leben ruft nach einer neuen Ausrichtung.

Die Lebensmitte beschreibt einen längeren Übergang, in dessen Verlauf sich das Bild von sich selbst sowie Sinn und Bedeutung des eigenen Lebens verändern. Als eine Art Höhepunkt des bisherigen Reifens gibt die Lebensmitte unweigerlich auch den Blick auf die Endlichkeit des Lebens frei.

Damit drängen wesentliche Fragen ins Bewusstsein: Wer bin ich bisher geworden und wer will ich noch werden? Welche Lebensspur will ich hinterlassen? Was ist noch unerfüllt? Wofür will ich jetzt meine Energie, mein Wissen und meine Erfahrungen einsetzen?

Das große Geschenk der Lebensmitte liegt in der Möglichkeit, die Aufmerksamkeit und damit die Lebensenergie neu auszurichten.

Eine solche Zwischenbilanz gelingt kaum inmitten der Alltagsverpflichtungen. Mit diesen zentralen Lebensfragen haben sich Menschen seit jeher in die Natur zurückgezogen, um Zwiesprache zu halten. Denn die äußere Natur ist ein Spiegel unserer inneren Natur. Und nur in uns finden wir tragende Antworten auf die wesentlichen Fragen.

Das erwartet dich:

  • Du befreundest dich mit der äußeren Natur und öffnest dich deiner eigenen Natur.
  • Du lernst ein naturpsychologisches Entwicklungsmodell kennen und es wie einen Kompass für dein eigenes Werden und Sein zu nutzen. So schaffst du dir selbst Orientierung für deine weitere Lebensreise.
  • Du erweiterst dein Bild von dir selbst, klärst und benennst, was du loslassen kannst und öffnest dich für das, was für dich wirklich zählt.
  • Du lernst deine eigene Entwicklung bewusster zu lenken und deinen Platz im Netz des Lebens neu zu definieren. So gewinnst du mehr Klarheit, Gestaltungsraum, Reife und Mut.

logo

Wann?

16. bis 19. September 2021

Wo?

Bildungshaus am Harz
06456 Arnstein, OT Alterode

Preis:

Seminar: 395 € +

Übernachtung und Verpflegung +

eigene An- und Abreise

Mit:

Ina Deicke

anmelden