Natur und Seele

 

Natur und Seele

Modelle für eine naturorientierte Entwicklung

Wenn es unser großes Sehen ist, unser Wesen zu entdecken und auszudrücken, unseren Platz in der Welt und Sinn darin zu finden, uns ganz zugehörig zu erfahren – was bedeutet das für die Art wie wir Entwicklung verstehen und ermöglichen?

Es bedeutet, dass wir unser Verständnis von Entwicklung erweitern und vertiefen. Es erfordert anzuerkennen, dass wir Teil der Natur sind und dass die Natur uns durch die Seele in unserer persönlichen Entwicklung führt, unabhängig davon, wie bewusst uns das ist.

Ganzheitliche Modelle für die menschliche Entwicklung

Um unser Verständnis zu erweitern, brauchen wir ganzheitliche Modelle für die menschliche Entwicklung, die natürliche Reifungsprozesse abbilden und Orientierung für die Phasen der Übergänge geben.

Lebensräder sind solche Modelle. Basierend auf dem Kreis und der Zahl Vier symbolisieren sie die Ganzheit oder das Selbst sowie das zirkuläre Verständnis des Lebens.

Vier Quadranten bilden sowohl die vier Aspekte der menschlichen Natur als auch die kardinalen Phasen menschlicher Entwicklung und die damit verbundenen Übergänge ab. Durch die Qualitäten der vier Jahreszeiten veranschaulichen sie unsere Lebensthemen und Entwicklungsaufgaben.

Wenn du deine eigene Entwicklung bewusster und seelenorientierter lenken willst oder wenn du andere Menschen naturorientierter und nachhaltiger durch kritische Entwicklungsphasen begleiten willst, wenn du dein Verständnis für den Dialog von Natur und Seele vertiefen willst, dann ist dieses Seminar für dich.

Natur und Seele ist ein Fortbildungsangebot für Eltern, Pädagog*innen und Tätige in begleitenden Berufen (Berater*innen, Therapeut*innen, Coachs).

Das erwartet dich:

  • Du erhältst eine Einführung in die ganzheitliche Sicht auf Entwicklung anhand der Modelle der Vier Schilde (Steven Foster/Meredith Little) und des Lebensrads für ein seelenorientiertes Erwachsenwerden (Bill Plotkin).
  • Du gewinnst einen Überblick über die Lebensphasen und die damit verbundenen Entwicklungsaufgaben aus Natur- und Kulturperspektive.
  • Wir besprechen die Anwendungsmöglichkeiten der Modelle als Diagnoseinstrumente und Prozessmodelle im Begleiten.
  • Wir tauschen uns über das Menschenbild und die Haltung im Begleiten aus.
  • Du sammelst eigene Erfahrungen in der Natur.
  • Du vertiefst dein Verständnis von dir selbst, von deinen Stärken, Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten.

WEITERLESEN: Plädoyer für mehr Seele

logo

Wann?

3,5 Tage im Mai 2021

Wo?
Preis:

395 € Privatzahlende / 395 € + 19% USt. für Organisationen +

Übernachtung und Verpflegung +

eigene An- und Abreise

Mit:

Ina Deicke

anmelden