Natur und Seele

 

Natur und Seele

Seit jeher pflegen Menschen das Zwiegespräch mit der Natur. Sie ziehen sich mit ihren Fragen dorthin zurück, um still zu werden und nach innen zu lauschen.

Solche Zwiegespräche geschehen in der Absicht sich dem Wesentlichen – der Seele – zu öffnen.

Die Natur führt uns durch die Seele in unserer Entwicklung – unabhängig davon, ob wir das wollen und wie bewusst uns das ist.

Deshalb ist der beste Schauplatz für diese Reise die Natur selbst: Sie wirkt wie ein Spiegel der eigenen Natur und lässt uns erfassen, was sich dem Bewussten noch entzieht.

Was wäre, wenn wir das Leben als ein anhaltendes Gespräch von Natur und Seele verstehen?

In diesem Workshop erkunden wir die Beziehung von Natur und Seele.

Du erhältst Anleitungen, die dir helfen zu entschleunigen und eine natürliche Form von Achtsamkeit anzuwenden. Du nimmst dich selbst besser wahr und öffnest dich deiner Natur.

Du lernst, wie du den Spiegel der Natur jederzeit selbst nutzen kannst, um dir Bewusstheit über dich und dein Leben zu ermöglichen, deiner inneren Stimme vertrauen zu lernen und deinen eigenen Ausdruck zu finden.

Das erwartet dich:

  • Nach einer Einführung in das Verständnis von Natur und Seele aus naturpsychologischer Sicht formulierst du deine Frage für die Naturzeit.
  • Du verbringst Zeit allein mit dir in der natürlichen Welt und sammelst eigene Erfahrungen.
  • Am Nachmittag erzählst du die Geschichte deiner Naturzeit im Kreis. Wir hören dir zu. Ich werde deine Geschichte spiegeln. So bekommst du eine weitere Perspektive und Rückmeldungen.
  • Du verankerst das Erlebte, bevor du in den Alltag zurückkehrst.

Der Workshop findet draußen und bei (fast) jedem Wetter statt.

WEITERLESEN: Plädoyer für mehr Seele

logo

Wann?

29. Mai 2021, 9 bis 18 Uhr

Wo?

Leipzig

Preis:

120 €

Mit:

Ina Deicke

 

max. 6 Teilnehmende

anmelden